Generalkapitel 2017

v.l.n.r.: Sr. M. Alma Bialek, Sr. M. Sibylla Kołtan, Erzbischof Dr. Heiner Koch

Vom 2. bis 18. Mai 2017 fand in Berlin das Generalkapitel unserer Kongregation statt. Es stand unter dem Thema: 

"Marienschwestern v.d.U.E. - berufen, um voller Vertrauen ihr Charisma zu leben".

26 Delegierte aus Polen, Deutschland, Tansania, Italien und Korsika berieten und überlegten, wie dieses Thema in unserer heutigen Zeit und in den verschiedenen Kulturen umzusetzen und zu leben ist. Es wurden notwendige Veränderungen zusammengetragen und Perspektiven für die Zukunft entwickelt.  

Am 15. Mai wählte das Generalkapitel die neue Generaloberin, Sr. M. Sybilla Kołtan.

In den Generalrat wurden gewählt:

  • Sr. M. Petra Ladig – Generalvikarin, Deutschland
  • Sr. M. Agnes Mwanajimba – Generalassistentin, Tansania
  • Sr. M. Natanaela Modzelewska – Generalassistentin, Polen
  • Sr. M. Weronika Wojciechowska – Generalassistentin, Polen

Möge der Segen Gottes die Umsetzung aller Beschlüsse und Beratungen begleiten, damit das Wirken der Marienschwestern sich in allen Ländern und Kontinenten, in denen sie tätig sind, entwickelt und weiter ausbreitet.

18.05.2017 11:00 Alter: 2 yrs
Seitenanfang Seite drucken

© Casa Generalizia, Suore di Maria Immacolata, Roma