Aktuelles

Neue Schwestern in Tansania

Unsere Kongregation in Tansania (Afrika) wächst.  Am 28. August 2017 begannen vier junge...

mehr

Generalkapitel 2017

Vom 2. bis 18. Mai 2017 fand in Berlin das Generalkapitel unserer Kongregation statt. Es stand...

mehr

Provinzkapitel der Deutschen Provinz 2016

Vom 28. September bis zum 02. Oktober 2016 fand im Kloster St. Augustinus in Berlin-Lankwitz das...

mehr

Tansania und anstehende Provinzkapitel

Am 28. August haben in der Region Tansania: 4 Schwestern ihre 1. Profess abgelegt sowie 3...

mehr

Neue Filiale in Tansania

Am 04. Januar 2016 haben die Marienschwestern in Tansania in Kongwa, Tansania, eine neue Filiale...

mehr


Spiritualität und Charisma

Spiritualität

Unsere Kongregation ist marianisch geprägt. Seit 150 Jahren bringen wir unsere Spiritualität in der Bereitschaft zum frohen Dienen nach dem Vorbild der Muttergottes zum Ausdruck. Wir hören auf Marias Rat: „Was er euch sagt, das tut!“ Wir wollen mit Maria den Heiligen Geist erflehen, damit er uns mit seinen Gaben zum apostolischen Dienst befähige.

Grundgedanken aus der Regel des hl. Augustinus

Liebet Gott - Liebet den Nächsten - Seid ein Herz und eine Seele in Gott - Alles sei euch gemeinsam - Lebt arm um Christi willen - Denkt nicht groß von euch - Lobet Gott aus lauterem Herzen - Haltet euren Leib in Zucht - Seid dankbar für schwesterliche Mahnung und Weisung - Stellt das Gemeinsame über das Eigene - Seid stark bei Mangel und Entbehrung - Dienet den Kranken in sorgender Liebe - Achtet auf die Bedürfnisse aller - Verstehet einander und verzeihet - Seid gehorsam aus Liebe zu Gott - Dienet, wenn ihr ein Amt verwaltet - Kehrt um, wenn ihr gefehlt - Haltet diese Regel als freie Menschen.

Charisma

Jede Schwester bemüht sich, im Geist des Stifters zu leben und zu wirken. Das Charisma unseres Stifters, der in allen Lebenslagen ein unerschütterliches Gottvertrauen besaß, ist uns bei der Erfüllung unserer apostolischen Aufgaben Leitbild und Orientierung. Mit unermüdlichem Eifer lehrte er uns das Charisma des einfachen frohen Dienens: "Mägde der Mägde sollt ihr sein".

Seitenanfang Seite drucken

© Casa Generalizia, Suore di Maria Immacolata, Roma